Community

9dots.de Webdesign Board

 

 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 

 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Politik in Deutschland
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 9, 10, 11  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    9dots.de Webdesign Community Foren-Übersicht -> Newscenter
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  

Welche Partei wählt ihr im September (Volljährigkeit vorausgesetzt)?
B'90 die Grünen
11%
 11%  [ 7 ]
CDU/CSU
33%
 33%  [ 20 ]
FDP
3%
 3%  [ 2 ]
SPD
25%
 25%  [ 15 ]
WASG
8%
 8%  [ 5 ]
Andere
6%
 6%  [ 4 ]
Garnicht
11%
 11%  [ 7 ]
Stimmen insgesamt : 60

Autor Nachricht
oakleY
Mitglied
Mitglied


Angemeldet: 30.11.2003
Beiträge: 97
Wohnort: Stutensee

BeitragVerfasst am: 29.07.2005, 09:16    Titel: Antworten mit Zitat
stand ich doch schon... und dafür dass ich keinen Wahlkampf betrieben hab war das Ergebnis gar nich so übel Lachen
Aber war mir sowieso klar, dass so ein Comment von dir kommt... is immer das gleiche wenn dem gegenüber nix mehr sachliches einfällt. Aber ich kann dich beruhigen... es wird mich weder dazu treiben mich von irgendeinem Dach zu stürzen, noch mich davon abhalten meine Gedanken wichtigen Sachen zu widmen... Urlaub. Smilie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
cain.
Mitglied
Mitglied


Angemeldet: 04.06.2004
Beiträge: 1506
Wohnort: St. Gallen

BeitragVerfasst am: 31.07.2005, 23:34    Titel: Antworten mit Zitat
Malte-Fx.de hat folgendes geschrieben:
[nd zur FDP:
Die FDP will mehr arbeitsplaetze schaffen, und deshalb erstmal dem arbeitsamt Gelder kuerzen?
Das ist doch komische logik oder?


Jo, dass ein WASGler die nicht nachvollziehen kann war mir klar. In der WASG-Welt ist ja auch alles viel einfacher. Wir machen die Arbeitszeiten niedriger, erhöhen die Sozialleistungen und senken die Steuern.
Woher das Geld kommen soll? Ist doch egal, in der DDR hat es bis zum Mauerfall doch auch geklappt - und wenigstens mussten sie nicht arbeiten Mit den Augen rollen Notfallplan ist wahrscheinlich, sich beim totalen finanziellen Kollaps wieder an ein anderes Land anzuhängen?

(Hierzu ein kleiner Quote:)
Zitat:
Wahlprogramm der PDS/ML ist unsolide finanziert:
Mindestens 82,5 Mrd. Euro sind nicht gedeckt

Kosten
Steuerreform : 10,4 Mrd. Euro
Anhebung Kindergeld auf 250 Euro 21,1 Mrd. Euro
Wiederherstellung längere Bezugsdauer ALG I 8,0 Mrd. Euro
Zukunftsinvestitionsprogramm 30,0 Mrd. Euro
Lohnkostenzuschüsse für Niedriglohnbereich 23,0 Mrd. Euro
Anhebung ALG II auf 420 Euro 3,0 Mrd. Euro
Steuerfreiheit von Rentenbeiträgen 13,4 Mrd. Euro
Erhöhung Pendlerpauschale 1,1 Mrd. Euro
Grundrente von 800 Euro 10,0 Mrd. Euro
Abschaffung Kaffee-, Bier-, Feuerschutz-, Schaum-
Weinsteuer 2,5 Mrd. Euro
Anrechnung Gemeindewirtschaftssteuer 6,3 Mrd. Euro
Gebührenfreie Kitaplätze für alle 11,0 Mrd. Euro
Ermäßigter Mehrwertsteuersatz für das Handwerk 15,0 Mrd. Euro
insgesamt: 154,8 Mrd. Euro


Mehreinnahmen
Änderung Körperschaftsteuer 15,0 Mrd. Euro
Börsenumsatzsteuer 0,5 Mrd. Euro
Änderung Ehegattensplitting 1,0 Mrd. Euro
Abschaffung Sparerfreibetrag 1,3 Mrd. Euro
Streichung Kinderfreibetrag 1,4 Mrd. Euro
Streichung Eigenheimzulage 6,0 Mrd. Euro
Streichung Arbeitnehmerpauschbetrag 1,7 Mrd. Euro
Gemeindebetriebssteuer 11,0 Mrd. Euro
Wiedereinführung Vermögensteuer 4,0 Mrd. Euro
Höhere Erbschaftsteuer 8,0 Mrd. Euro
Besteuerung von Veräußerungsgewinnen 11,0 Mrd. Euro
Abbau Steuervergünstigungen 11,4 Mrd. Euro
insgesamt: 72,3 Mrd. Euro

Deckungslücke mindestens 82,5 Mrd. Euro


Ein Hoch auf die Internationale Mit den Augen rollen

Mal ein Denkansatz zu deiner "komischen Logik": Für das Geld, dass in ABMs für jeden einzelnen der dort arbeitet, ausgegeben ist, könnte die zehnfache Menge Arbeitslose fürstlich leben. Also gebt es ihnen gleich oder nehmt es für die Schuldentilgung, aber ich habe keine Lust mehr darauf, dass ein paar Millionen Schulden gemacht werden, nur um eine Statistik zu schönen. Es ist erwiesen dass die privaten Agenturen um einiges effektiver arbeiten. Problematisch wäre wohl als einzigstes, dass die ganzen Angestellten der BA für Arbeit dann auch der Arbeitslosenstatistik zur last fallen würden.

PS: Das bisherige Ergebnis der Umfrage hier im Forum erstaunt mich, da es auf ein niedrigeres intellektuelles Niveau schließen lässt als ich dachte... Scheinbar sind doch zu viele naive Kiddies hier, die den Linken tatsächlich glauben Weinen
Armes Forum!

PPS: Man verzeihe mir, dass ich linksgerichtete in Diskussionen nicht mehr ernst nehme, aber seit ich in stundenlangen Diskussionen so gespinste wie "Die DDR wurde nur von westlichen Agenten gestürzt" hören musste und man sich vielfach weigerte, simpelste Fakten und Kausalzusammenhänge zu begreifen, sehe ich mich dazu leider nicht mehr in der Lage. Mehr als ein Lächeln ist da mittlerweile von meiner Seite wirklich nicht mehr drin Traurig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
oakleY
Mitglied
Mitglied


Angemeldet: 30.11.2003
Beiträge: 97
Wohnort: Stutensee

BeitragVerfasst am: 01.08.2005, 10:41    Titel: Antworten mit Zitat
Puh... wenigstens noch ein vernünftiger Mensch ist hier unterwegs!
Ich hege dir (cain) gegenüber große Sympathie! Sehr glücklich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
synth`9dots
Administrator
Administrator


Angemeldet: 02.08.2003
Beiträge: 3263
Wohnort: Karlsruhe
Interessen: 9dots Design

BeitragVerfasst am: 02.08.2005, 19:40    Titel: Antworten mit Zitat
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
marc?
Mitglied
Mitglied


Angemeldet: 14.05.2005
Beiträge: 240
Wohnort: l?rrach

BeitragVerfasst am: 02.08.2005, 19:46    Titel: Antworten mit Zitat
GEILE SEITE ^^
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
pY
Mitglied
Mitglied


Angemeldet: 31.03.2004
Beiträge: 84


BeitragVerfasst am: 02.08.2005, 20:17    Titel: Antworten mit Zitat
Also mich betrifft das ja noch nicht sor ichtig da ich erst 17 bin und noch kein eigenes Einkommen habe aber in den letzten jahren ist es immer unerträglicher geworden in Deutschland zu leben. Alles sind nur am negativ denken der Euro kahm, hartz 4, benzin zu teuer, Krieg und was weiss der geier noch alles und jetzt wollen die auch noch die mwst erhöhen und das heisst alles wird teurer.
Aus Deutschland müsste man Auswandern am besten nach Spanien oder in die Schweiz....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
synth`9dots
Administrator
Administrator


Angemeldet: 02.08.2003
Beiträge: 3263
Wohnort: Karlsruhe
Interessen: 9dots Design

BeitragVerfasst am: 02.08.2005, 20:45    Titel: Antworten mit Zitat
Wie singen Silbermond doch so schön:
"Das ist ne schlechte Zeit für Optimisten
Die müssen ziemlich einsam sein"

Wenn alle nur für sich selbst mit dem Schlechtesten rechnen, dann reiten sie sich damit gegenseitig nur noch weiter rein. Wenn aus Deutschland alle auswandern, dann geht es mit dem Rest der EU (wohin du auswandern möchtest) in Null Komma nichts genauso den Bach herunter. Und da die EU die stärkste Wirtschaftskraft der Welt ist... Also jedenfalls viel Spaß dabei. Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
oakleY
Mitglied
Mitglied


Angemeldet: 30.11.2003
Beiträge: 97
Wohnort: Stutensee

BeitragVerfasst am: 03.08.2005, 12:08    Titel: Antworten mit Zitat
der Link is cool... der hats echt in sich! Smilie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
cain.
Mitglied
Mitglied


Angemeldet: 04.06.2004
Beiträge: 1506
Wohnort: St. Gallen

BeitragVerfasst am: 04.08.2005, 11:47    Titel: Antworten mit Zitat
pY hat folgendes geschrieben:
Aus Deutschland müsste man Auswandern am besten nach Spanien

Geschockt Mit den Augen rollen Geschockt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Malte-Fx.de
Mitglied
Mitglied


Angemeldet: 09.01.2005
Beiträge: 124


BeitragVerfasst am: 17.08.2005, 15:50    Titel: Antworten mit Zitat

schöne Farben echt, Schwarz, Weiß, Rot...

Mit den Augen rollen
macht das nicht nen bisschen nachdenklich?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
oakleY
Mitglied
Mitglied


Angemeldet: 30.11.2003
Beiträge: 97
Wohnort: Stutensee

BeitragVerfasst am: 18.08.2005, 20:52    Titel: Antworten mit Zitat
stimmt... es müsste schwarz, rot, gold sein... Lachen
meine Fresse... man kann auch in alles irgendeinen Schwachsinn reininterpretieren... Mit den Augen rollen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
cain.
Mitglied
Mitglied


Angemeldet: 04.06.2004
Beiträge: 1506
Wohnort: St. Gallen

BeitragVerfasst am: 18.08.2005, 22:12    Titel: Antworten mit Zitat
Unvoreingenommene Zeitgenossen würden nun natürlich sehen, dass die Farbe der CDU schwarz ist, und die der SPD rot. Wenn man nun sieht, dass die Seite von der CDU ist, und sie gegen die leeren Versprechungen der SPD geht, ist das Farbschema nicht weiter verwunderlich, denn ich hoffe dass niemals Zeiten kommen in denen sie aus Political Correctness da ein Grün statt einem das Ganze gut lesbar machendem weiß nehmen und so augenkrebsträchtige Seiten entstehen Winken

Naja, viele Leute sind halt in der Gegenwart noch nicht angekommen, sieht man ja an den großen Stimmenanteilen der "Linken" Traurig
Am Besten immer die Vorurteile vom Papa übernehmen und ewig auf 45 rumreiten Mit den Augen rollen

Was damals geschehen ist, darf man sicherlich niemals vergessen - aber deswegen drei Farben aus dem öfftl. Leben verbannen? Tut mir Leid, die Genugtuung werde ich den Rechten nicht geben, denn sie wäre gleichbedeutend mit Respekt. Und den haben sie nicht verdient.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Panda
Mitglied
Mitglied


Angemeldet: 25.03.2005
Beiträge: 190
Wohnort: Marburg

BeitragVerfasst am: 18.08.2005, 22:32    Titel: Antworten mit Zitat
die cdu/csu ist auch rechts Mit den Augen rollen

was du meinst, sind die ultra-rechten und rechtsradikalen (zumindest denke ich, dass du die meinst)

man man man, wann lernen die leute endlich mal, was rechts, rechtsradikal und ultra-rechts ist
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
cain.
Mitglied
Mitglied


Angemeldet: 04.06.2004
Beiträge: 1506
Wohnort: St. Gallen

BeitragVerfasst am: 18.08.2005, 22:48    Titel: Antworten mit Zitat
Die CDU/CSU ist konservativ Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
oakleY
Mitglied
Mitglied


Angemeldet: 30.11.2003
Beiträge: 97
Wohnort: Stutensee

BeitragVerfasst am: 19.08.2005, 09:28    Titel: Antworten mit Zitat
naja... die CDU würde ich eher als Mitte bezeichnen... hiess ja nich umsonst mal Zentrum
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    9dots.de Webdesign Community Foren-Übersicht -> Newscenter Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 9, 10, 11  Weiter
Seite 4 von 11

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Board Software by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group. Impressum
Dominik Wuttke - Moritz Münchmeyer - Joachim Nagel GbR.
AGB