Community

9dots.de Webdesign Board

 

 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 

 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Karikaturen-Streit, diskutiert mit!
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema erffnen   Neue Antwort erstellen    9dots.de Webdesign Community Foren-bersicht -> Newscenter
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
2sTeAmEd
Mitglied
Mitglied


Angemeldet: 08.09.2004
Beitrge: 879


BeitragVerfasst am: 14.02.2006, 23:39    Titel: Karikaturen-Streit, diskutiert mit! Antworten mit Zitat
Lange hab ich mit mir gehadert, jetzt hab ich mich einfach mal dafr entschieden auch hier einen Diskusionsthread rund um das Thema "Pressefreiheit kontra Respekt" zu erffnen.

Wie sicher die meisten mitbekommen haben drften, gibt es seit nunmehr knapp 2einhalb Wochen eine riesige Diskusion um die Mohammed-Karikaturen. Von islamischer Seite wird vorgeworfen, den heiligen Propheten in den Dreck gezogen und damit die gesamte Islamische Glaubensgemeinschaft zutiefst beleidigt zu haben. Die westlichen, zumeist christlichen Lnder sehen das unter dem Punkt der Pressefreiheit natrlich ganz anders. Zunchst ging das ganze etwas behbig von dannen, schlielich wurden die Karikaturen im Herbst letzten Jahres verffentlicht - da gab es allerdings vorerst keinerlei Reaktion.

Mittlerweile allerdings herscht Gewalt vor dnischen Botschaften, vor franzsischen ebenso wie vor sterreichischen (eine F. und eine . Zeitung hatten es sich erlaubt, die Karikaturen die im Original aus Dnemark stammen ebenfalls abzudrucken) und nun auch in Teheran vor der deutschen Botschaft, weil "der Tagespiegel" im Hinblick auf dieWM 2006 und dem geplanten Einsatz von Bundeswehr-Truppen die folgende Karikatur abgedruckt hat.

Zitat:


Nun, eigentlich war das ganze mehr gedacht als Karikatur ber den Irsinn eines Bundeswehreinsatzes, nicht etwas um kickende Iraner als Selbstmordattentter darzustellen. Allerdings, wenn man etwas in den falschen Hals bekommen will, bekommt man es auch in den falschen Hals. Nachdem nun auch deutsche Flaggen brennen und eine deutsche Botschaft (mit Sitz in Teheran, da wo bald vielleicht einige Urananreicherungsanlangen munter arbeiten werden...) mit Molotowcoctails neu gestrichen wird, das Thema sich also auch eindeutig auf uns ausweitet, fordere ich euch zur Diskusion auf!

Inwiefern denkt ihr, dass ein Kampf der Kulturen unausweichlich ist, oder ist er das garnicht? Steht ihr ganz klar hinter der Pressefreiheit oder haltet auch ihr solche Comics fr schwer beleidigend? - Ihr seid gefragt.

Zur nheren Information sind folgende Links ganz hilfreich (Spiegel Online).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
synth`9dots
Administrator
Administrator


Angemeldet: 02.08.2003
Beitrge: 3263
Wohnort: Karlsruhe
Interessen: 9dots Design

BeitragVerfasst am: 15.02.2006, 00:33    Titel: Re: Karikaturen-Streit, diskutiert mit! Antworten mit Zitat
2sTeAmEd hat folgendes geschrieben:
Zunchst ging das ganze etwas behbig von dannen, schlielich wurden die Karikaturen im Herbst letzten Jahres verffentlicht - da gab es allerdings vorerst keinerlei Reaktion.

Stimmt, und das obwohl die Karikaturen von der Verffentlichung an gezielt Muslimen vorgelegt wurden, an deren Meinung die Knstler verstndlicher Weise sehr interessiert waren. Die im Westen lebenden Muslime mit ihrem modernen Religionsbild haben sich durch diese Werke aber in keiner Weise beleidigt gefhlt - die Intention der Knstler also durchaus berblickt. Frher oder spter sind diese Grafiken dann auch auerhalb Europas verbreitet worden. Aber auch die wesentlich traditioneller geprgten muslimischen Glubigen haben von sich aus in keiner Weise mit ihrer Religion gebrochen, die ja eigentlich genauso ein friedliches Miteinander fordert, wie die christliche, wenn auch die daraus resultierenden politischen Grundstze nicht den unseren entsprechen.

Erst die religisen Extremisten haben es geschafft, diese Zeichnungen zum Ansto fr einen gewaltttigen "Schutz des islamischen Glaubens" zu missbrauchen. Meine Meinung kann man zwischen den Zeilen lesen denke ich, fr mehr Kommentar fehlt mir leider die Zeit. Auf jeden Fall eine sehr unangenehme Thematik fr beide Seiten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
honigbaer
Mitglied
Mitglied


Angemeldet: 29.03.2004
Beitrge: 33


BeitragVerfasst am: 15.02.2006, 17:32    Titel: Antworten mit Zitat
ja, und das tollste ist ja auch, dass den extremistischen, dummen menschen dort geflschte karikaturen vorgelegt wurden, in denen der prophet als schwein dargestellt ist. aber um mal ganz ehrlich zu sein: die kann man doch alle nicht ernstnehmen, denn sie haben keine bildung, keine wirtschaft und keine demokratie. wie bld muss man eigentlich sein das dann noch alles verteidigen zu wollen und ernsthaft zu behaupten, wir wren im unrecht? mir ist ja bewusst, dass die uns einfach nur ein paar hundert jahre hinterher sind, aber so uneinsichtig zu sein, toleranz von uns zu fordern, wo sie doch noch nicht einmal das wort kennen...

deshalb sollen die grad machen was sie wollen in ihren gammellndern, aber blo net glauben, sie knnten dann zu uns ziehen wos ihnen ja so schlecht geht und alles verndert werden muss. hallo?! dann bleibt doch wirklich in euren so tollen nahostlndern, wo doch alles soooo viel besser ist.
das hat auch gar nix mit fremdenhass zu tun, aber man muss sich ja wohl kaum die terroristen noch ins eigene land holen.

und um das nochmal klar zu stellen: ich habe nichts gegen fremde, aber toleranz ist etwas beidseitiges!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bl:nd
Moderator
Moderator


Angemeldet: 04.06.2004
Beitrge: 3499


BeitragVerfasst am: 15.02.2006, 17:53    Titel: Antworten mit Zitat
redet von toleranz und bezeichnet die menschen dort als dumm - wenn hier jemand dumm is, dann bist du das!
denk mal scharf nach, wie du selbst schon gesagt hast, fehlen den menschen dort schlicht und einfach die mglichkeiten, sich entsprechend zu bilden und zu informieren - dementsprechend sind sie natrlich leichte beute fr berzeugte extremisten, die den hass gegen den westen anschren und so leicht an anhnger kommen.
du dagegen hast alle mglichkeiten dich zu informieren und msstest somit doch intelligent genug sein, um ohne solch derartig schwachsinnige statements auskommen zu knnen. nimms mir nicht bel, aber wenn ich sowas les, platzt mir gern mal der kragen.

das soll nun nat. aber auch nicht heien, dass ich das verhalten der menschen dort in irgendeiner weise gut heien wrde. dass es falsch und die reaktionen an sich bertrieben sind, is wohl eindeutig. allerdings geb ich dafr dem "kleinen mann" auf der strae keine schuld.
der geht von ber jahrhunderte berlieferten traditionen aus - und bei den ansprchen, die der islamische glaube meines wissens nach an seine anhnger stellt, is es nicht verwunderlich, dass die menschen dort dann leicht in rage zu bringen sind - ggf. eben noch dadurch, dass aufrhrer sie dazu aufhetzen. dagegen tun kann man wohl nicht viel - wie gesagt, das verhalten basiert auf dem schon ewig bestehenden glauben, sowas ndert man nicht von heute auf morgen.

davon mal abgesehen is das ein weiteres beispiel fr meine einstellung, dass religion - insb. derartig extremistisch verfolgt - mehr als kontraproduktiv in der heutigen gesellschaft wirkt.
und das gilt nicht nur fr den islam. das is sicher momentan durch eben diese ereignisse aktuell, keine frage. wenn ich mir aber anschau, wieviel menschen schon dank des hochgelobten christentums ermordet wurden, is das doch kaum besser. der grte unterschied is doch, dass wir christen es bis jetzt immer etwas durchdachter aussehen haben lassen - auch wenn die hintergrnde hnlich primitiv waren. wenn ich allerdings allein an so spe wie hexenverbrennung oder die kreuzzge denk, is das doch keinen strich besser als der hass des islams auf das verhalten des westens.

nur meine meinung - ich verlang von niemandem, diese zu teilen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
honigbaer
Mitglied
Mitglied


Angemeldet: 29.03.2004
Beitrge: 33


BeitragVerfasst am: 15.02.2006, 21:50    Titel: Antworten mit Zitat
ich bin auch total gegen jede religion, bin nicht mal getauft. allerdings finde ich, dass es irgendwie seltsam ist die moderne welt mit hohem lebensstandard vor augen gefhrt zu bekommen und sich dann noch einreden lsst, das sei alles schlecht. denn es gibt ja auch moderate imame oder wie die heien, die nicht hetzen und sich fr eine deeskalation stark machen.
dumm ist das verhalten trotzdem (ok, sie knnen nichts dafr, dass sie dumm sind, aber sie sinds halt) und ich bin mal echt gespannt wie weit der iran es noch treiben will.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
derdela
Mitglied
Mitglied


Angemeldet: 13.12.2005
Beitrge: 57
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 15.02.2006, 22:19    Titel: Antworten mit Zitat
Ich fande diese Karikatur aus Dnemark nicht wirklich toll und da sollte man mal erstmal checken, ob man damit bestimmte leute doch nicht etwas zu hart angreift. Nur finde ich es auch nicht ok, dass jetzt so viele Kanaken(Ich darf das sagen. Das ist nicht rassistich gemeint) so ne ber welle machen und dann alles anznden.

Zu Karikaturen allgemein:
Es ist einfach oft das Problem, dass man diese Zeichnungen selber interpretieren muss und dass man das halt auf viele arten funktioniert. Wie man das sehr gut bei der karikatur vom Spiegel erkennen kann. Einmal kann man interpretieren: Die Bundeswehr bertreib es, weil iranische Fuballspieler keine Terroristen sind. Es geht aber auch: Das sind alles Terroristen und deshalb braucht man die Bundeswehr.
Aber bei solchen sachen besteht ja noch die mglichkeit, dass die Zeitung sich im nachhinein nochmal verbessert und sagt, wie es wirklich gemeint war. Es geht aber nicht klar, dass man einen Gott kritisiert, weil glubige auf jedenfall was dagegen haben, denn es ist in jeder religion verboten, den gott zu kritisiren oder witze ber ihn zu machen. Karrikaturen ber Vlkergruppen sind meiner Meinung doch erlaubt, weil auch die betroffenen sowas wegstecken knnen und auch oft sagen, dass das sogar bei sehr vielen zustimmt und es deshalb ok ist, wenn man sowas sagt, solange man die leute natrlich nicht benachtteilig oder so.

honigbaer hat folgendes geschrieben:
ich bin auch total gegen jede religion
So hab ich auch mal gedacht, aber ein freund(selber Koope (eine christliche religion in Agypten)) hat mir mal erklrt, dass gerade fr arme leute(also jetzt richtung 3. Welt und nicht Hartz IV) etwas brauchen, woran sie sich festhalten knnen und was ihnen keiner nehmen kann und das ist fr die meisten halt ihr glaube.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
bl:nd
Moderator
Moderator


Angemeldet: 04.06.2004
Beitrge: 3499


BeitragVerfasst am: 15.02.2006, 22:46    Titel: Antworten mit Zitat
derdela hat folgendes geschrieben:
honigbaer hat folgendes geschrieben:
ich bin auch total gegen jede religion
So hab ich auch mal gedacht, aber ein freund(selber Koope (eine christliche religion in Agypten)) hat mir mal erklrt, dass gerade fr arme leute(also jetzt richtung 3. Welt und nicht Hartz IV) etwas brauchen, woran sie sich festhalten knnen und was ihnen keiner nehmen kann und das ist fr die meisten halt ihr glaube.

das mag ja richtig sein - nur wie du selbst schon sagst, knnen sich solche menschen am glauben au nur festhalten, schlussendlich helfen wird ihnen dieser glaube aber nicht. dafr bruchte es eine viel gerechtere gesellschaft, und dafr is der mensch meiner meinung nach einfach zu dumm, zu egoistisch, zu tierisch veranlagt. ("mensch" gilt hierbei ganz allgemein fr alle, ich selbst schlie mich da nat. auch mit ein)

zwar kommen wir hier gerade ziemlich vom thema ab, dennoch finde ich auch dieses neue thema - religion allgemein - sehr interessant, weshalb ich fr diesen zweck grad mal nen extra thread ( http://forum.9dots.de/viewtopic.php?p=35929#35929 ) aufgemacht hab. wrd mich freuen, wenn da au eine gewisse diskussion zustande kme.

und hier nun bitte zurck zum eigentlichen thema!


Zuletzt bearbeitet von bl:nd am 15.02.2006, 23:11, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
honigbaer
Mitglied
Mitglied


Angemeldet: 29.03.2004
Beitrge: 33


BeitragVerfasst am: 15.02.2006, 23:07    Titel: Antworten mit Zitat
das funktioniert nicht so ganz mit der posting.php
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bl:nd
Moderator
Moderator


Angemeldet: 04.06.2004
Beitrge: 3499


BeitragVerfasst am: 15.02.2006, 23:11    Titel: Antworten mit Zitat
sry, ich muss mit dem trinken aufhren - editiert Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
nanos
Mitglied
Mitglied


Angemeldet: 04.06.2004
Beitrge: 1752


BeitragVerfasst am: 15.02.2006, 23:21    Titel: Antworten mit Zitat
Zum Karikaturen-Streit kann ich aus meiner Sicht nur eins sagen: Lcherlich.
Dass die sich da unten so aufregen und vandalieren, find ich ehrlich gesagt ziemlich bertrieben, vor allem weil das alles nur entstanden ist, weil ein Reporter die Karikaturen aus einer Zeitung in die Hand bekommen hat, die schon Monate alt war.
Das wurde dann in den muslimischen Lndern breitgetreten und weitererzhlt. Darum ziehen sogar Muslime mit, die die Karikaturen noch nie(!) gesehen haben und nur aufgehetzt werden (Aufgrund mangelnder Medien fr Jedermann).

Einerseits kann ich verstehen, dass sich die Strengglubigen aufregen aber ich glaube dass der dnische Zeichner nie geahnt htte, welche Folgen so ein "dummer Comic" haben wrde.

Warum bertrieben? Ganz einfach. Jesus wurde auch schon oft karikiert: als Puffvater dargestellt und dergleichen. Haben sich die Christen dermaen aufgeregt? (auer Emprung, die sich breit machte) Davon habe ich jedenfalls nichts mitbekommen.

Ich habe mich auerdem mit einem albanischen Bekannten ber das Thema Karikaturenstreit unterhalten.
Er sagte in etwa: "Der Islam wird durch die Karikatur Mohammeds mit einer Bombe auf dem Kopf als Terrorreligion dargestellt. Die Muslime fhlen sich auf diese Weise beleidigt und gekrnkt und wollen sich wehren. Und wie tun sie es? Mit Gewalt und Terror. Im Prinzip besttigen sie gerade diese Karikatur."

Auerdem findet er das ganze Theater selber malos bertrieben.
Und diesen Standpunkt vertrete auch ich.
Htte von meiner Seite aus noch viele Argumente, aber zur Stellungnahme hab ich momentan keine Lust mehr. Auf den Arm nehmen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
bridge.dll
Mitglied
Mitglied


Angemeldet: 28.01.2005
Beitrge: 134
Wohnort: Braunschweig
Interessen: Meine Freundin, Lesen, Spa? haben.

BeitragVerfasst am: 16.02.2006, 09:47    Titel: Antworten mit Zitat
derdela hat folgendes geschrieben:
honigbaer hat folgendes geschrieben:
ich bin auch total gegen jede religion
So hab ich auch mal gedacht, aber ein freund(selber Koope (eine christliche religion in Agypten)) hat mir mal erklrt, dass gerade fr arme leute(also jetzt richtung 3. Welt und nicht Hartz IV) etwas brauchen, woran sie sich festhalten knnen und was ihnen keiner nehmen kann und das ist fr die meisten halt ihr glaube.

Das kann ich nicht ganz so stehen lassen, sie nennen sich Kopten meine Grovater ist selber einer.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
2sTeAmEd
Mitglied
Mitglied


Angemeldet: 08.09.2004
Beitrge: 879


BeitragVerfasst am: 16.02.2006, 23:00    Titel: Antworten mit Zitat
Ich finds eigentlich schade das blind jetzt die Diskusion ber Religionen abgekapselt hat. Meiner Meinung nach hngt eine Diskusion ber Mohammed, einem der obersten Propheten des Islams und der von abendlndischen Fhrungsspitzen so offen geforderte Kulturenclash in einem extremen Zusammenhang mit Religion. (Das zerreit den Thread etwas...)

Generell stinkt mir diese Haltung der Fhrungen da unten wirklich zur gnze. Als ob die Amerikaner nicht einfach mit ihren H0-Bomben den ganzen Iran auslschen knnten wenn es draufankme. Fr mich ist es einfach erschreckend zusehen wie z.b. eine verschleierte Frau mitten in London das Schild "You will see the real Holocaust" hochhlt. Das ist einfach eine dermaene falschinterpretation der Situation. Wenn Nazideutschland wirklich berstanden htte wren wohl nach den Juden die Islamischen Glaubensbrnder dran gewesen mit dem "real Holocaust".
Schade fr mich ist zu sehn das die Protestierenden (und Molotowcoctails werfenden) keine ungebildeten schsel waren sondern Studenten und zwar nicht irgendeiner Koranschule sondern von allem mglichen - also mit sicherheit Leute mit Allgemeinbildung...

(Ps.:ich hoffe Blind, dass du jetzt nicht noch threads ber Bombentechnik, Amerikanische Kriegsfhrung, verschleierte Frauen, Was wre wenn: Nazideutschland 2006, Studentengrupierungen und Koranschulen erffnest ;D )
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bl:nd
Moderator
Moderator


Angemeldet: 04.06.2004
Beitrge: 3499


BeitragVerfasst am: 16.02.2006, 23:18    Titel: Antworten mit Zitat
ber religion an sich zu diskutieren ist fr diesen thread hier viel zu allgemein, auerdem zerreit das auslagern dieser diskussion den thread hier nicht - alternativ htte ich auch keinen neuen thread aufgemacht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
vercci
Mitglied
Mitglied


Angemeldet: 10.04.2019
Beitrge: 153430


BeitragVerfasst am: 09.05.2019, 01:50    Titel: Antworten mit Zitat
смож123.6собоCHAPFonaJonaHaveChriШколXVIIхороСВПоJackТернРосс64656314автоРоссмног
стенSidePROFtechTescВалипросГСАрполуPlanGoodDancБеспIntrLoveМоскБориEnidинстFran
HarrИванРосс25351962ХазаGrimНосоilipVoguРотмАнатJohnXVIIBretКороSandSelaBookреме
EpsoтелеELEGValeDevgClauопубSieLMiniTrasPushЗаблNikiучасMureДобкMetiLaFeGeraсере
diamCalvЗориNeveЭлсхHansSunnЕгорAlexGerhтрофGeorдрузZoneВойкЧебоКрасZone3110Zone
Zone3146ZoneZoneZoneZoneZone01-2ZoneZoneZoneZoneChetZoneZoneZoneгорохоромесяхоро
ЮПНииллюArdoнастMummдемоКитаИнтеDesiMistVanbРоссPROTGenuMAZDGips1992PianValiинст
сборлитьJengMaybGullWindwwwrBOWRРазмPhilPhilBvlgRoyaЛитРvegeГиль2306ЛитРЛитРFran
закаВольЛитРНикоШведСахасловМатлThomРохлStilзавоRichМоскавтоPurgAlivСнялСмирBlue
BackколлJamiВолкКноравтоОрлоСироVietPatrСолоКаргМураСмиравтоБалдMobiпрепШпакHemr
РоссСергзнанДжиоArchмесямесямесяЛукивыруКузнКудиЛениМонаСомашколBuruPeteNicoавто
ФиляJewe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vercci
Mitglied
Mitglied


Angemeldet: 10.04.2019
Beitrge: 153430


BeitragVerfasst am: 20.07.2019, 01:39    Titel: Antworten mit Zitat
goal248.7ТепеBettErleDeanJaneDelpПоноAssaSonyсклаOrieKaraHeleОблаШевчPaleTiesDanz
JackРинпчитаThomсторКолтPlatIoneKeraANNEEricВУЗоLSDSIrisНедбRichСилиPureсериГоря
отлиLuanRobeMichфакуRexoOZONJackBriaвойнPopeSantWindтелеГогуИП,МвремформКузнTura
БоярArthПолуJoseStanErnsGustШилоуказPushFlowэтапстолJakeLiteAgatSimsТрошHeroChri
WindSempArtsтераT6YКрассвокрRumiБорзRodnРоссAlantapaЖивысереLoriWholХромИордJose
XaviGONZавтоАбраMontWindViveLiPoСувоWinsPatrJameситеMomePersDaysукрасанкCCTVKron
АлекHotpINTEEverVisuAmaz5600аппе1400PolaКитаПушкИзобPROTколопологигиINSTМакскрас
рамкLangMOXIКитаправGaryFranWindклетBoscClorсертChoiЛитРЛитРЛитРBallЛитРЛитРЛитР
multЛитР(189диагЗаниопубКотофакуЯблоNighРыжкBogdведуфакустарРобаБольPennMarkАйра
АртидругведуBrucКлепDaraСкриApplВасиучебКирьПетрИстоиспоовощЕфреДавы«ФитZombАгар
коллМолошколоптидатиCCTVCCTVCCTVWITCдругмаксNachLiftнастГрудДениRakeслухГолоКамз
Мазашапк
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema erffnen   Neue Antwort erstellen    9dots.de Webdesign Community Foren-bersicht -> Newscenter Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Board Software by phpBB 2001, 2005 phpBB Group. Impressum
Dominik Wuttke - Moritz Mnchmeyer - Joachim Nagel GbR.
AGB